Afterjucken heilen: Aromatherpaie



Home
Ursachen
Hygiene-Fehler
Sport
Medikamente
Hautpilze
Afterekzem
Hämorrhoiden
Innere Erkrankungen
Stress
Würmer
Behandlung



Folgende ätherische Öle kann man zur Behandlung von Afterjucken verwenden:

Die ätherischen Öle kann man in Sitzbäder eintropfen.

Anschliessend trocknet man schonend die Afterregion.

Ausserdem kann man ätherische Öle in Salben und Massageölen für Einreibungen verwenden.

Achtung!
Viele Menschen reagieren allergisch auf ätherische Öle. Daher sollte man die gewünschten Öle erst in winzigen Mengen ausprobieren, ob man sie verträgt.
Bei bestehender Allergie gegen ätherische Öle sollte man sie nicht verwenden.

Siehe auch

Weitere Informationen zur Anwendung der ätherischen Öle finden Sie bei unserem Partnerprojekt

Home   -   Up